Start MRT MRT-Gerät
PDF Drucken

Unser MRT-Gerät

 

Im April 2010 erfolgte die Inbetriebnahme unseres neuen leistungsfähigeren und patientenfreundlicheren Hochfeld-Kernspintomographie-Gerätes in der radiologischen Praxis am KH Döbeln.


MRT-Gerät

 

Zum erweiterten MRT-Leistungsspektrum gehören u.a.

  • MR-Gefäßdiagnostik aller Körperregionen
  • MR-Gallenwegsdiagnostik
  • verbesserte MR-Gelenkdiagnostik
  • erweiterte onkologische MR-Diagnostik

 

Das neue MRT-Gerät besitzt eine höhere Magnetfeldstärke von 1,5 Tesla. Trotzdem ist die "Röhre" kürzer als früher. Das äußere Erscheinungsbild des MRT-Gerätes ist eher hell und freundlich als beengend.

Die moderne Ausstattung mit verbessertem Gradientensystem, mit Mehrkanaltechnik, mit abgestimmtem modernen Meßspulensystem, mit neuesten Meßsequenzen, mit einem leistungsfähigen Bilddatenrechner und mit modernsten Bildrechenprogrammen führt zu einer höheren Auflösung der Schnittbilder und/oder zu kürzeren Untersuchungszeiten.

Im MRT-Untersuchungsraum wurde ein Tageslichtfenster eingebaut, so dass der Untersuchungsraum insgesamt einen angenehmen Eindruck vermittelt.